Quelle: Bübchen

Zum Wickeln und für die Körperpflege Ihres Babys benötigen Sie in den ersten Wochen vor allem einen sicheren Ort: eine Wickelkommode oder einen Wickelaufsatz mit erhöhtem Rahmen für Badewanne oder Waschmaschine. Darauf gehört eine Wickelauflage mit abwaschbarem Bezug oder ein Handtuch. Daneben sollte, gut erreichbar, ein Windeleimer mit Deckel stehen. Sie brauchen außerdem einen Waschlappen und direkten Zugriff zum Wasserhahn oder eine Schale mit handwarmem Wasser. Auch eine Thermoskanne mit warmem Wasser ist praktisch, wenn kein Wasserhahn in der Nähe ist.

 

Ein Heizstrahler über dem Wickeplatz sorgt für wohlige Wärme, die Säuglinge und auch Kleinkinder bei der Körperpflege sehr genießen. Bitte bedenken Sie, dass alles griffbereit sein muss, damit Sie Ihr Baby festhalten können, falls es eine unerwartete Bewegung macht, womit bei sehr mobilen Babys schon früh gerechnet werden muss.

Zum Wickeln und für die Körperpflege:

 

  • je nach Bedarf: Wegwerfwindeln oder Stoffwindeln mit Windelhöschen
  • sensitive Feuchttücher
  • trockene Babytücher
  • pflanzliches Baby-Öl zum Reinigen des Windelbereichs und zum Massieren
  • Wickelunterlagen
  • milde Babypflegeprodukte, wie z.B. Calendula Milk oder Pflege-Lotion
  • Wundschutzcreme für gerötete Stellen am Po bzw. zur Vorbeugung
  • Wattestäbchen (gut zum Reinigen des Bauchnabels und zur Zahnpflege)
  • Calendula-Essenz (zum Reinigen des Bauchnabels)
  • Babypflegecreme für Gesicht und Händchen

Zum Baden:

 

  • eine Baby-Badewanne bzw. einen Badeeimer (Tummy Tub), notfalls reicht das Waschbecken
  • ein Badethermometer
  • ein bis zwei (Kapuzen-)Badehandtücher
  • ein milder Baby-Badezusatz
  • milde Babypflege zum Eincremen nach dem Baden
  • (später) ein mildes Baby-Shampoo

Außerdem:

 

  • eine weiche Baby-Haarbürste
  • eine Baby-Nagelschere mit kurzen, abgerundeten Klingen oder eine feine Nagelfeile
  • ein Baby-Fieberthermometer
  • einige Spucktücher (Mullwindeln)
  • (später) eine Baby-Zahnbürste
  • (fluoridhaltige) Kinderzahncreme (falls Sie Ihrem Baby keine Fluortabletten geben)

Für unterwegs:

 

  • eine Wickeltasche
  • milde Feuchttücher
  • eine Wickelunterlage
  • Windeln und Plastikbeutel für schmutzige Windeln
  • Babypflegecreme für Gesicht und Händchen
  • Wundschutzcreme für den Po
  • Ein Molton- oder Spucktuch